Winterprogramm 2021

Informationen zu Kulturprogramm, Eisbahn und Gastronomie

20. November 2021

Auch in diesem Winter gibt es am Ebertplatz viel zu entdecken!
Neben einem breiten Kulturprogramm mit Veranstaltungen, LED-Wand Bespielung, Ausstellungen und Live-Kunst-Aktionen erwartet Euch auch wieder eine Eisbahn zum Schlittschuhlaufen und Eisstock Schießen. Für das leibliche Wohl sorgen Kalt- und Heißgetränke sowie süße und deftige Speisen. Der Winter kann also kommen!

Das gesamte Programm wird von UNSER EBERTPLATZ und der Stadt Köln, gemeinsam mit den folgenden Initiativen organisiert und umgesetzt: Lichtfaktor, Brunnen e.V., FDV Veranstaltungstechnik, KLiteratur, Fee Josten, Roman Jungblut, Claus Daniel Hermann. Hinzu kommen mehr als 70 beteiligte Künstler:innen!

>>>Offizielle Pressemitteilung der Stadt Köln<<


Veranstaltungstermine:

Vom 29.11. bis zum 24.12. finden jede Woche rund zwei Veranstaltungen statt. Geplant sind neben Konzerten auch artistische Shows, Straßentheater und „Light Painting“. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und finden unter Einhaltung der jeweils tagesaktuelle Coronaschutzverordnung statt.
*Stand 24.11. ist : Personen ab einem Alter von 16 Jahren müssen einen 2G Nachweis erbringen. Bei Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahren entfällt der 2G Nachweis, denn:  Schülerinnen und Schüler gelten weiterhin aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen.

 

Bespielung des LED-Bands 

Im Rahmen des Projekts FRIES TV wird das mehr als 50m lange und 1m hohe LED-Band am Beton Fries auch in der Wintermonaten täglich von 15- 23 Uhr bespielt:

  • Literarischer Adventskalender:  Vom 1. bis zum 24. Dezember wird täglich ein Türchen des literarischen Adventskalender geöffnet und heraus spaziert ein neuer Kurztext.  Anschließend ziehen bis zum 10. Januar alle 24 Texte über das LED-Band. Mehr Infos hier. 
  • Visuelle Live-Musik im FRIES TV: An zwei Terminen am 29.11. und 22.12.  laden Roman Jungblut und Claus Daniel Herrmann alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren dazu ein, das LED-Band live mit ihnen in einer interaktiven Aktion zu bespielen. Mehr Infos hier.

 

ARTventskalender – 24 Künstler:innen Live in Aktion 

vom 1. bis zum 24. Dezember wird täglich eine der sechs großen Plakatwände (18/1 Format) in der Ebertplatzpassage live durch Künstler:innen gestaltet. So entsteht ein „Live-Kunst-Adventskalender“, hinter dessen Türchen sich täglich neue Gestaltung verbirgt. Mehr Infos folgen in Kürze.

Ausstellungen der Kunsträume

  • 17.11.21 bis 15.01.22: Ausstellung „A0-3959X.91 – 15“ von Constantin Hartenstein im Mouches Volantes
  • 03.12.21 bis 07.01.22 || Jahresendausstellung mit vielen Künstler:innen im LABOR
  • ab 10.12.21: Ausstellung: Guillermo Heinze und Julius Schmiedel “I did my own research” im GOLD+BETON

 

Eisbahn & Eisstockschießen

  • Zeitraum: Täglicher Betrieb zwischen dem 29. November 2021 und dem 9. Januar 2022. Am 24. und 25. Dezember bleibt die Eisbahn geschlossen.
  • Öffnungszeiten der Eisbahn:
    • Außerhalb der Ferienzeit: Montag bis Donnerstag: 15:00 – 21:00 Uhr || Freitag bis Samstag: 11:00 – 22:00 Uhr || Sonntag:  11:00 – 20:00 Uhr
    • Innerhalb der Ferienzeit: Montag bis Donnerstag: 11:00 – 21:00 Uhr || Freitag bis Samstag: 11:00 – 22:00 Uhr ||Sonntag: 11:00 – 20:00 Uhr
    • Eisstockschießen ist unabhängig vom Wochentag und von der Ferienzeit jeweils ab 18:00 Uhr möglich.
  • Preisgestaltung:
    • Eislaufen: Der Eintritt die Tageskarte beträgt 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder und Jugendliche von 6-18 Jahre. Für Kinder unter 6 ist der Eintritt kostenlos. Das Ausleihen von Schlittschuhen kostet 3 Euro (zusätzlich werden 10 Euro Pfand fällig).
    • Sondertarif für Schulklassen: Schulklassen können die Eisbahn Dienstag und Donnerstag von 09:00 – 12:00 Uhr zu einem stark vergünstigten Tarif von 50 Euro/pro Klasse inkl. Schlittschuhverleih nutzen. Buchung hier
    • Preise Eisstockschießen: Jede Bahn kostet 90 Euro/ Stunde und kann mit max. 8 Personen genutzt werden. Insgesamt sind drei Bahnen verfügbar; Onlinereservierung hier 
    • Infektionsschutz: Es gilt die jeweils tagesaktuelle Coronaschutzverordnung. Stand 24.11. ist : Personen ab einem Alter von 16 Jahren müssen einen 2G Nachweis erbringen. Bei Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahren entfällt der 2G Nachweis, denn:  Schülerinnen und Schüler gelten weiterhin aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt.  In Zeltinnenräumen sowie in Warteschlangen gilt darüber hinaus Maskenpflicht. Nach Betreten der Eisfläche, darf die Maske abgenommen werden.

 

Gastronomie

  • Getränke:…werden wie immer am Tresen unseres von Foodstock betriebenen Gastrocontainers serviert. Neben diversen Kaltgetränken gibt es natürlich auch wärmende Winterklassiker wie Glühwein und Punsch.
  • Speisen: Infos folgen in Kürze

 

Illumination

Um den Gesamtplatz in einem winterlichen und hellen Ambiente erstrahlen zu lassen, werden der Baumbestand, der Gastro-Hut und die Wasserkinetische Plastik durch eine wechselnde atmosphärische Beleuchtung in Szene gesetzt. Ergänzend hierzu gibt es am Ostende des Platzes eine Licht-Installation von Sasha Kisselkova mit phosphoreszierenden Fäden zu entdecken.