AG Begrünung

Pflanzaktion Staudenbeet, Ebertplatz, Mai 2018, Foto: Helle Habenicht

Das Ziel der AG Begrünung ist einerseits die ästhetische Aufwertung des Platzes durch bunte Blumen und weitere Elemente aus dem Bereich Gartenbau, und andererseits die Schaffung eines Lebensraums für Bienen und weitere Insekten und Tiere.

Im April konnte die AG die Aussaat der Blumenmischung „Mössinger Sommer“ an mehreren Stellen des Platzes erwirken, und im Mai folgte eine großangelegte gemeinschaftliche Pflanzaktion, im Zuge derer das prächtige Staudenbeet entstand. Durch die Blumenbeete ist der Platz nicht nur schöner geworden, sondern seither auch zu einem beliebten Aufenthaltsort von Bienen und anderen Insekten mutiert.
Das Gruppenmitglied Jürgen Häns wurde zum „Beetpaten“ auserkoren und kümmert sich – wie der Name impliziert – um die Bewässerung und Pflege der Blumenbeete. Durch die anhaltende Hitzewelle hat er sich kürzlich Unterstützung gesucht und gleich mehrfach zu einer gemeinschaftlichen Gießaktion aufgerufen. Rund 20 Leute erschienen, um mit Kannen und Eimern Wasser aus dem Brunnen zu schöpfen und die Pflanzen und die Bäume auf dem Platz vorm Vertrocknen zu retten. So begrünt die AG nicht nur, sondern bringt auch Menschen verschiedenster Alter und Hintergründe aus dem Viertel zusammen.

Die AG Begrünung ist Zusammenschluss aus Anwohner*innen, Mitgliedern des Bürgerverein Kölner Eigelstein e.V. und des Projekts „Essbare Stadt Köln“ vom Kölner Ernährungsrat sowie einem Gartenbauer aus dem Viertel; finanzielle und fachliche Unterstützung erfolgt durch die Stadt Köln.

Wie kannst Du mitmachen?

Jede*r ist willkommen, bei den monatlich stattfindenden Treffen mitzuwirken oder bei einer Aktion mitanzupacken.

Das nächste Treffen der Gruppe findet am Montag, den 3. Dezember, ab 17 Uhr, im African Drum, in der Ebertplatzpassage statt. Gerne kannst du auch per Mail Kontakt zur Gruppe aufnehmen: begruenung@unser-ebertplatz.koeln

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.