Linda Nadji

BRUCH & DALLAS

2009-2020

2. September 2020

BRUCH & DALLAS war ein Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst, der 2009 von Künstlern am Kölner Ebertplatz als unabhängiger, freier Projektraum gegründet wurde. Gezeigt wurden aktuelle, aufstrebende, kritische und ortsbezogene künstlerische Positionen. Bruch & Dallas wurde von vier Künstlern und einer Kunsthistorikerin ehrenamtlich und selbstverwaltet geführt. Mit Blick auf den lokalen Kontext diskutierte BRUCH & DALLAS seine

Waldfegen

Ivo Weber bespielt mit Fotografien die Werbetafeln in der Ebertplatzpassage

30. Januar 2019

Ivo Weber präsentiert seit dem 21. Februar die Fotografien der letzten drei Jahre seines Projekts „Waldfegen“ auf den Groß-Werbeflächen in der Ebertplatzpassage. Die Freiluftaustellung wurde von Astrid Bardenheuer (arthothek Köln) und Bezirksbürgermeister Andreas Huppke eröffnet, bevor der Künstler selbst ein paar Worte sprach. Bis zum 4. März zieren die Fotografien noch die Passage

PK Rolltreppengestaltung

Pressegespräch zur künstlerischen Gestaltung der defekten Rolltreppen

6. August 2018
Pressegespräch Rolltreppengestaltung, Ebertplatz, August 2018, Foto: Helle Habenicht

Bei einem Pressegespräch am Dienstag, den 7. August 2018, auf dem Ebertplatz wurden die Gestaltungsentwürfe für die stillgelegten Rolltreppen präsentiert. Neben der Presse erschienen auch viele weitere Interessierte.

Alles Andere

Ausstellungs- und Performanceprojekt

21. Juni 2018

Eröffnung: 7.7. um 19 Uhr Finissage: 20.7. ab 19 Uhr (Sommerfest am Ebertplatz) Am Kölner Ebertplatz findet vom 7. bis 20. Juli 2018 das Ausstellungs- und Performanceprojekt mit dem Titel „Alles Andere“ statt. Die auf dem Platz befindlichen Installationen verbleiben dort bis zur Finissage. Währenddessen sind sie Wind und Wetter ausgesetzt. Auch Modifikationen, Ergänzungen und