Grischa Göddertz

Vom Fliegen und Spielen

Zwei Archiv-Artikel zum Künstler Wolfgang Göddertz

23. Juni 2021

Seit einigen Wochen sprudelt unsere „Wasserkinetische Plastik“ von Wolfgang Göddertz nun wieder und schafft am Ebertplatz ihre ganz besondere Atmosphäre. Anstatt euch wie immer Bilder vom sprudelnden Brunnen zu zeigen, wollen wir Euch diesmal zwei Artikel zur Plastik aus dem Archiv Göddertz präsentieren.

Ancient Digitals

Multimediale Installation von Waldemar Färber und Grischa Göddertz

21. Dezember 2020

Bis Anfang Februar bietet das Projekt „Ancient Digitals“ ein audiovisuelles Erlebnis. Das Kollektiv, das bereits bei der musikalischen Gestaltung der Brunneneröffnung und Auftritten in der Favela-Bar und bei den Kellerlichtern 2019 zusammengearbeitet hat, übernimmt dafür den Projektraum in der Ebertplatzpassage.

Favela Bar #14

Utopia in der Ebertplatzpassage

12. April 2019

Am Freitag, den 12. April von 19 – 24 Uhr veranstaltet das Labor seine berüchtigte Favela Bar in der Passage am Ebertplatz – in diesem Jahr heißt es „Utopia“:
Wie wollen wir in Zukunft unser Zusammenleben und unsere Plätze gestalten? Back to Utopia!

Platzmobiliar

10. August 2018
Public Furnishing Projekt, Ebertplatz 2018

Lange konnte man sich nur auf der Waschbetonmauer rund um den Ebertplatz niederlassen. Oder aber man brachte sich eine eigene Sitzdecke mit. Nachdem die angehenden Architekt*innen von der RWTH Aachen uns bereits ein wunderbares Holzdeck am Ostende des Platzes beschert haben, sind derzeit weitere Sitzgelegenheiten in Planung: Für den Platz soll, zusammen mit einer kleinen Gruppe

PK Rolltreppengestaltung

Pressegespräch zur künstlerischen Gestaltung der defekten Rolltreppen

6. August 2018
Pressegespräch Rolltreppengestaltung, Ebertplatz, August 2018, Foto: Helle Habenicht

Bei einem Pressegespräch am Dienstag, den 7. August 2018, auf dem Ebertplatz wurden die Gestaltungsentwürfe für die stillgelegten Rolltreppen präsentiert. Neben der Presse erschienen auch viele weitere Interessierte.

Pressegespräch Juli 2018

7. Juli 2018
Pressekonferenz, Ebertplatz, Juli 2018, Foto: Helle Habenicht

Am Donnerstag, den 12. Juli 2018, haben das Kulturamt und das Stadtraummanagement in Kooperation mit Grischa Göddertz (Sohn des Brunnenkünstlers Wolfgang Göddertz), Stefanie Klingemann (Kunst Basis Ebertplatz) und Brunnen e.V.  alle Interessierten zu einer Pressekonferenz auf dem Ebertplatz eingeladen.

Brunnen-Party 2018

5. Juli 2018

Diesen Samstag ist es endlich soweit: Die seit Jahren buchstäblich auf dem Trockenen sitzende „Wasserkinetische Plastik“ des Künstlers Wolfgang Göddertz wird wieder zum Leben erweckt. Seit 1977 schmückt das einst sprudelnde Kunstwerk den Ebertplatz.

PK Wasser Marsch !

13. Juni 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunst- und Kulturinteressierte, hiermit laden wir zur Pressekonferenz zu dem Projekt „WASSER MARSCH!“ in den temporären Ausstellungsraum am Ebertpatz (Hausnummer 15-17, ehemalige Deutsche Bank Filiale) für Freitag, den 15.06.2018 um 11 Uhr ein. Das Projekt „WASSER MARSCH!“ wird vom 16.06.-14.07.2018 rund um den Brunnen am Ebertplatz und in Kooperativen Projekten

Wasser Marsch! – Teil I-III

10. Mai 2018

Festival mit Kunstaktionen im öffentlichen Raum, Ausstellungen und einem Musikprogramm anlässlich der Wiederinbetriebnahme der Wasserkinetischen Plastik
Realisiert von Grischa Göddertz und Stefanie Klingemann, bis 14. Juli 2018

AG temporäre Gestaltung

10. Mai 2018
Neue Liegestühle, Tag des Guten Lebens, Köln, Juli 2018, Foto: Nadine Müseler

Foto: Nadine Müseler AG Temporäre Platzgestaltung Wie kann der Ebertplatz durch bauliche Elemente und Eingriffe verbessert werden? Dazu macht sich die Arbeitsgruppe temporäre Gestaltung Gedanken. Sitzgelegenheiten sollen zum Verweilen einladen, kleine Holzplateaus den Ebertplatz in eine Bühne verwandeln und ein gemeinschaftlicher Bau soll Raum für die Außengastronomie und vielleicht noch andere Nutzungen bieten. Auch sollen

Kunst Basis Ebertplatz 2017

17. März 2018
KUUNST-BASIS-EBERTPLATZ-14-22.7.2017-foto-maytools

14 – 22/7/2017 Festival mit temporären Installationen im öffentlichen Raum Initiiert von Stefanie Klingemann Tim Cierpiszewski, Grischa Göddertz, Christian Hasucha, Stefanie Klingemann Ausstellungsprogramm in Kooperation mit den Kunstinitiativen BRUCH&DALLAS, LABOR, Gold+Beton, Tiefgarage und ungefähr5 Die KUNST BASIS KÖLN fand vom 14.-22.07.2017 am Ebertplatz in Köln statt. Das Festival zeigte temporäre Installationen im öffentlichen Raum von