EXPO – RHO Kollektiv

Ausstellung „BUT YOU HAVE A LOT OF FRIENDS“ im Gold+Beton

20. Januar 2019
von bis
Ausstellungen Archiv

Das RHO Kollektiv präsentiert unter dem Titel „BUT YOU HAVE A LOT OF FRIENDS“ seine Ausstellung bis Anfang März:

Eröffnung: Freitag, den 25.01.2019, ab 19 Uhr
Ausstellungszeitraum: 26.01. – 03.03. 2019
Öffnungszeiten: Fr. bis Sa. 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung
Ort: Gold+Beton, Ebertplatzpassage

RHO begreift sich als ein offenes Kollektiv mit festem Kern von kreativ Schaffenden und Denkenden. Es versteht sich auf längere Sicht mehr als ein Stil, der unabhängig von seinen einzelnen Teilnehmern funktioniert und wächst.

RHOs Arbeitsschwerpunkt liegt auf szenografischen Raumgestaltungen. Dabei setzt das Kollektiv durch seine minimalistische Vorgehensweise möglichst umfassend an den verschiedenen Punkten der menschlichen Wahrnehmung an. Es operiert mit Elementen der bildenden Kunst, elektronischer Musik, Theater, Bühnenbau und Essays.

Das primäre, formal ästhetische Wiedererkennungsmerkmal des Kollektivs ist sein rauminstallatives Vorgehen und das gezielte Ein- sowie Aufgreifen architektonischer Grundgegebenheiten der Veranstaltungsräume. Dazu werden üblicherweise noch zusätzlich Ebenen wie Sound, Licht, Geruch und Temperatur hinzu genommen.

RHO nimmt Räume als Echoräume wahr. Damit ist gemeint, dass jede Person sich auf Grundlage ihrer puren Präsenz in einem Raum etwas in diesen bei- und hineinträgt, woraufhin auch wieder etwas zurück kommt. Der Ausschlag von In- und Output variiert von Veranstaltung zu Veranstaltung – genauso wie nach der Persönlichkeit des Besuchers. Dadurch erhält sich RHO die Möglichkeit einer breiten Varianz an Raumgestaltungen offen. Dennoch bleibt es in seiner Arbeitsweise wieder erkennbar.

Website und Kontakt: rhokollektiv.org