Rat beschließt Weiterführung der Zwischennutzungsaktivitäten

5. Februar 2021
Einige der vielen Gesichter der Zwischennutzung, hier beim Online-Plenum 2020

Nach der gestrigen Sitzung des Stadtrates stehen alle Zeichen auf Zwischennutzung 2.0 ab Juli 2021!
Hintergrund ist, dass die derzeitige Zwischennutzung 2018-2021 nach dem Ratsbeschluss vom März 2018 in diesem Juni ausläuft. Weil die Bauarbeiten für eine langfristige Umgestaltung zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht starten werden, hatte die Verwaltung vorgeschlagen, die Zwischennutzung aufgrund ihres Erfolgs vorerst weiterzuführen.

In seiner Sitzung am 4. Februar hat der Stadtrat diesem Vorschlag zugestimmt und die Verwaltung mit der Ausarbeitung eines Folgekonzepts beauftragt. Alle entscheidenen Dokumente zu der Sitzung aus dem Ratsinformationssystem haben wir im folgenden Zusammengestellt; die offizielle städtische Pressemitteilung zum Beschluss findet ihr hier.

Wir freuen uns natürlich enorm über den Beschluss und die sich daraus ergebende Wertschätzung für unsere gemeinsame Arbeit! Inhalte des Folgekonzepts stehen noch nicht fest, aber es wird gewiss eine Mischung aus bewährten Formaten und neuen Impulsen.
Sobald das Konzept inklusive inhaltlicher Ausrichtung und Finanzierungsplan ausgearbeitet wurde, wird es dem Rat nochmal zum Beschluss vorgelegt.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!