Neues am Ebertplatz

Jahresrückblick und Spieltische installiert

Dem Ebertplatz wurde vergangene Woche ein wenig neue Farbe verpasst: Seit dem 21.3. ist auf der Plakatwand beim Abgang zur Passage ein bunter Jahresrückblick für 2018 (inkl. allgemeiner Informationen) zu sehen. Zudem installierte Pia Litzenberger am 22. und 23.3. kleine künstlerische Spieltische, die fortan zum Schach spielen und für andere Späße genutzt werden können!

*Pia Litzenberger studiert Freie Kunst an der Kunstakademie in Düsseldorf. Den Ebertplatz kennt sie schon sehr lange, wobei die intensive Auseinandersetzung mit dem Platz auf ihre Faszination für brutalistische Architektur zurückzuführen ist. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.