KISD Ausstellung eröffnet

17. Juli 2020

Seit gestern Abend gibt es eine neue Ausstellung am Ebertplatz: Unter dem Titel „Assemble | Disassemble“  erkundet die Forschungsstelle »Echtzeitstadt« der KISD – Köln International School of Design sozioräumliche Prozesse und Praktiken in der Coronakrise. Vom 16. bis 26. Juli 2020 werden auf dem Platz und im Projektraum in der Ebertplatzpassage gestalterische Arbeiten gezeigt, welche die Wirkungen der Pandemie auf das Kommunizieren und Handeln im öffentlichen Raum reflektieren.

Alle Informationen zur Ausstellung im Rahmen unserer Forschungskooperation mit der KISD findet ihr hier. Anbei auch erste Eindrücke der Ausstellung (alle Fotos Mario Frank & Konstantin Hehl).