Intimzone. Begahren.

von bis
Archiv

In der etwas anderen Ausstellung Intimzone werden Verknüpfungen und Beziehungen von Körpern, Objekten, Umgebungen und Farben präsentiert und tätowiert.

In the slightly different Intimzone exhibition, links and relationships between bodies, objects, environments and colours are presented and tattooed by:

Franziska Bax, Gillian East, Louisa Esch, Noelle Kalo und Vivien Weidner (NECTAR), Madeleine Sahl and Marie Stremmel.

Ausstellung: 14. – 20.01.2019 täglich 14 – 19 Uhr

Täglich ab 18:30 Uhr wird Gerd Mies zusammen mit Wolfgang Laubersheimer gießen, modellieren und servieren bei der Begahrung am Heißluftgrill sowie an der Silikonpresse.

Empfang im Rahmen der PASSAGEN 2019 am Freitag, den 18.01. ab 18 Uhr

Foto: NECTAR 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.