Interaktiver Kunst-Parcours

Die Komponistin Duoni Liu präsentiert „Oops! I dropped my cellphone“ am 13.6.

1. Juli 2019
Aktuelles

Am 13. Juli 2019 erwartet Euch ein interaktiver Kunst-Parcours am und mit dem Kölner Ebertplatz:

Oops! I dropped my cellphone.

Erste Vorstellung: 13:00 – 13:30 Uhr
Zweite Vorstellung: 16:00 – 16:30 Uhr

Basierend auf einer von einem spezifischen Ort inspirierten graphischen Notation von der Komponistin Duoni Liu, erarbeiten KünstlerInnen verschiedener Sparten einen „Parcours“ aus Performances.

Es werden darstellende Künstler (Tonio Schneider), Tänzerinnen (Hannah Krebs/Noriko Nishidate), Musikerinnen/Performerinnen (Lola Rubio/Thea Soti/Anne Weyler), und die Komponistin Duoni Liu teilnehmen.

Das Publikum erhält ebenfalls eine Version der graphischen Partitur und nutzt sie als eine Art „Stadtplan“. Mit Hilfe dieses Stadtplanes läuft es die Strecke ab, um folglich ein Teil des Stückes zu werden. Es erfährt nun die unterschiedlichen Auslegungen der Partitur, reagiert und wird somit in die Performance integriert.

Im Anschluss an die zweite Performance (ca. 16:30 Uhr) soll der Ebertplatz als Ort des Austausches zwischen Komponistin, KünstlerInnen und Publikum dienen.
Im Rahmen dieses Austausches wird DJ Ferdinger, Absolvent der Kölner Musikhochschule, seine neuste Produktion präsentieren.

Das Projekt wird gefördert durch:
Kunststiftung NRW
Kulturamt der Stadt Köln

Vielen Dank für die Unterstützung:
ON – Neue Musik Köln
Unser Ebertplatz (Initiative der Arbeitsgruppe Ebertplatz)