#yesEUcan – für ein starkes EU-Lieferkettengesetz

Infoveranstaltung im Anschluss an das „Faire Frühstück“


21. 05. 2022
15:00 - 17:30

An das Faire Frühstück wird sich am Samstag eine thematisch passende Infoveranstaltung „#yesEUcan – für ein starkes EU-Lieferkettengesetz“ anschließen. Darum geht es:

Weltweit werden 79 Millionen Kinder durch schwere und gefährliche Arbeit ausgebeutet. Das geplante EU-Lieferkettengesetz soll Unternehmen verpflichten, in ihren Lieferketten Sorgfaltspflichten einzuhalten und so nicht länger zu derartigen Menschenrechtsverstößen beizutragen. Am 21.05. ab 15 Uhr informieren die jungen Engagierten von terre des hommes Deutschland e.V. und Fairtrade Deutschland e.V. daher gemeinsam auf dem Ebertplatz über das Thema ausbeuterische Kinderarbeit in internationalen Lieferketten und zeigen Handlungsoptionen auf. Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Ausstellung zum Thema ausbeuterische Kinderarbeit anzusehen und freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

 

Beitrag erstellt am: 12. Mai 2022