„Veedelstreff Eigelstein“ zum Ebertplatz

Info- und Diskussionsveranstaltung des Bürgerverein Eigelstein


18. 01. 2023
20:00 - 22:00

Gerne möchten wir auf eine Veranstaltung des Bürgerverein Eigelstein als Pionierpartner der Zwischennutzung hinweisen, welche sich inhaltlich um den Ebertplatz dreht. Thematisiert werden zum einen Ideen der TH Köln für gestalterische Interventionen am Ebertplatz und zum anderen der Stand der langfristigen Umgestaltung durch die Leiterin des Stadtplanungsamtes, Eva Herr.  Die Veranstaltung findet am 18.01.23 ab 20 Uhr im Lokal „Kölsche Boor“ am Eigelstein statt.

Einladungstext des Bürgervereins Eigelstein:
„Bei unserem ersten „Veedelstreff Eigelstein“ nach der Corona-Zwangspause geht es um die kurz- und langfristige Umgestaltung des Ebertplatzes. Zunächst werden uns Architekturstudentinnen und -studenten der TH Köln drei „temporäre Interventionen“ für die Zwischennutzung vorstellen (eine Freitreppe mit Sitzpodesten zum Eigelstein, Sitzpodeste in der westlichen Passage und eine Installation über dem Lichthof über der Passage).
Danach wird uns die Leiterin des Stadtplanungsamts, Eva Herr, über den Stand der Dinge bei der langfristigen Umgestaltung informieren. Für die anschließende Diskussion haben bereits Vertreter aus Rat und Bezirksvertretung zugesagt, darunter die Ratsvertreter für unseren Wahlbezirk Sandra Schneeloch (Grüne), Florian Weber (CDU) und Ralph Sterck (FDP), sowie die Vorsitzende des Stadtentwicklungsausschusses, Sabine Pakulat (Grüne).

Alle Anwohner und Interessierte sind herzlich eingeladen!

Beitrag erstellt am: 5. Januar 2023