DAS LABOR EM VEEDEL

Ausstellung von Michael Notwottny


13. 04. 2022 - 24. 04. 2022
15:00 - 20:00

 

DAS LABOR EM VEEDEL

Malerei und Zeichnung
Michael Nowottny

Eröffnung: Mittwoch, den 13.04.2022 ab 19 Uhr

Ausstellung: 13.04.2022 – 24.04.2022

 Öffnungszeiten: täglich 15 – 20 Uhr und nach Vereinbarung
*Zugang über Infopoint in der Passage

 

 Im Herzen des Kölner Eigelsteins zwischen der Kneipe „Durst“ und der Pizzeria „San Remo“ entstand in den 90ziger Jahren eine Szene, die sich über das gemeinsame Fußballspielen zur kulturellen Enklave entwickelte. Besonders gefördert durch das „Lokal Alte Feuerwache“ entstanden die legendären TOR EIGELSTEIN Turniere und später die berühmten „Nubbelritter“, die in der Nordstadt den Straßenkarneval beendeten. Aus diesem Kreis setzten sich dann viele Mitglieder der Fördervereins LABOR zusammen. Bereits vor der Gründung der Projektgalerie LABOR 2005, waren die heutigen Protagonisten am Eigelstein aktiv. Michael Nowottny, selbst einer der Aktivisten ist auch gleichzeitig ein malender Chronist dieser Zeit.

 Kontakt: mnowottny@t-online.de

Beitrag erstellt am: 7. April 2022