Ausstellung erinnert an alte Klubbar KING GEORG

17. August 2022

Bei dem aktuellen Ausstellungs- und Musikprojekt “Das Herz brennt in seinem eigenen Gesicht” im Mouches Volantes dreht sich alles um Erinnerungen an die benachbarte Klubbar KING GEORG, die bis 2019 von André Sauer geleitet wurde und sich anschließend in einen Jazz Club verwandelt hat.

Die Ausstellung lädt dazu ein, einen Blick durch die Augen der befreundeten Künstler:innen Miriam Gossing & Lina Sieckmann, Mischa Kuball, Alwin Lay, Lyoudmila Milanova und Hermes Villena auf die Zeiten der legendären Klubbar zu werfen. Präsentiert werden bis zum 26. August großflächige Folienarbeiten, Fotoarbeiten und Rauminstallationen. Ergänzend gibt es freitags und samstags ab 20 Uhr ein abwechslungsreiches Musikprogramm.

Mehr Infos unter: Das Herz brennt in seinem eigenen Gesicht