Ebertplatz soll sportlicher werden

Sportamt und Skatebegeisterte diskutieren Ideen im African Drum

Während die freien Kunsträume fleißig ihre ersten Ausstellungen in diesem Jahr präsentieren, wird parallel schon an Plänen für ein Sport-, Spiel- und Skateangebot am Ebertplatz gefeilt. Dazu haben sich gestern, den 28.01., unter Beteiligung des Sportamtes, der KISD und der AG Platzgestaltung zahlreiche Skater*innen im African Drum versammelt.

Besprochen wurden erste Ideen zu Skatelementen in der Passage und einem Spielemobil in der Platzmitte (ab Frühjahr). Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung und sind neugierig, was in den kommenden Monaten am Ebertplatz entsteht. Wenn Dich das Thema „Sport- und Skaten“ am Ebertplatz interessiert, schick gern eine Mail an info@unser-ebertplatz.koeln

*Jene, die Lärmbelästigungen durchs Skaten in der Passage fürchten, möchten wir darauf hinweisen, dass dieses Thema sehr ernst genommen wird – auch von den Skatenden selbst. Sollten dort vereinzelt Skatelemente installiert werden, so werden Lautstärke dämmenden Materialien berücksichtig; zudem wird frühzeitig ein Dialog mit Anwohnenden angestrebt, um ggf. bestimmte Uhrzeiten festzulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.