Kategorie Archiv:Aktuelles

Selbstbauprojekt gestartet Selbstbauprojekt RWTH Aachen, Ebertplatz, Juli 2018, Foto: Helle Habenicht

Auf dem Ebertplatz gibt es seit gestern eine neue, kreative Baustelle! Studierende der RWTH Aachen werden in einem ersten Schritt eine Holzplattform auf dem sechseckigen Pflanzbeet am Ostende des Platzes bauen,

mehr...
Open-Air Kino: „DRAUßEN“ Dokumentarfilm "DRAUßEN", Foto: Thekla Ehling

Kinofans aufgepasst: Am Freitag, den 13.7., gibt es abends im Rahmen der 10. Kölner Kino Nächte eine Filmvorführung auf dem Ebertplatz. Gezeigt wird der Film „DRAUßEN“, der durch seine ungewöhnliche Herangehensweise die Tore zu einer Welt öffnet, die uns sonst verborgen bleibt und den Betrachter zu einem Perspektivenwechsel auffordert.

mehr...
FOUNTAIN Performative Installation von Schirin Kretschmann, Ebertplatz, Juli 2018, Foto: Helle Habenicht

Gemeinsam mit der Künstlerin Schirin Kretschmann haben Besucher*innen des Ebertplatzes am 12. Juli 2018 eine temporäre künstlerische Arbeit im Rahmen von „Wasser Marsch!“ realisiert! Der Aufruf laute ein mit Wasser gefülltes Gefäß mitzubringen und es nachmittags am Brunnen abzustellen.

mehr...
Pressegespräch Juli 2018 Pressekonferenz, Ebertplatz, Juli 2018, Foto: Helle Habenicht

Am Donnerstag, den 12. Juli 2018, haben das Kulturamt und das Stadtraummanagement in Kooperation mit Grischa Göddertz (Sohn des Brunnenkünstlers Wolfgang Göddertz), Stefanie Klingemann (Kunst Basis Ebertplatz) und Brunnen e.V.  alle Interessierten zu einer Pressekonferenz auf dem Ebertplatz eingeladen.

mehr...
dublab DIALOG am 12.7. 6_FarOff2018_Foto_DoraCohen_far_off_dora-84

In der Sendung von „dublab Dialog“ vor dem King Georg Büdchen begrüßen wir am 12.7. Stefanie Klingemann (Künstlerin, Kuratorin) und Grischa Göddertz (VJ und Sohn des Brunnen-Künstlers Wolfgang Göddertz).

mehr...
Blauer Himmel im LABOR – Vernissage LABOR_Gossing_Sieckmann1

Am Samstag den 7. Juli um 19 Uhr findet die Eröffnung der Videoinstallation „The sky is so blue, it’s almost white.“ von Miriam Gossing und Lina Sieckmann im LABOR statt. Die Kunsträume „Gold + Beton“ und „Bruch & Dallas“ eröffnen auch neue Ausstellungen, gemeinsam mit „Alles Andere“ am Ebertplatz.

mehr...
Nächste Runde dublab DIALOG

Heute, den 28. Juni, gibt’s um 17 Uhr ein weiteres interessantes Gespräch zum Ebertplatz – diesmal im Visier: 

Kommen, Gehen, Machen, Tun. Entwicklungen im Kulturbetrieb am Ebertplatz

mehr...
Bauzaun wird zur interaktiven Kunstfläche

Der Bauzaun, der derzeit die Wasserkinetische Skulptur umgibt, wurde über Nacht zur interaktiven Projektionsfläche für Kunst!
Aus dem am Zaun befestigten Banner mit dem Titel „WASSER MARSCH“, verschwanden zunächst einige Buchstaben – übrig blieb ….

mehr...
Forschungsarbeiten Ausstellung RWTH/KISD, Ladenlokal ehem. Deutsche Bank am Ebertplatz, Juni 2018, Foto: Helle Habenicht

Am heutigen Freitag, den 22.06.2018., haben Studierende der RWTH Aachen und der KISD (Köln International School of Design) in den Räumlichkeiten der ehemaligen Deutschen Bank am Ebertplatz die Resultate ihrer zweiwöchigen Recherchephase am Platz präsentiert,

mehr...
dublab DIALOG am Büdchen

Zwischen 17 und 18 Uhr spricht Joscha Kreuzfeldt mit Martin Herrndorf  (AGORA Köln) und Aileen Berhold (Gemeinschaftsgarten Kölner NeuLand e.V.) über Nachbarschaft und Stadtgestaltung von unten.

mehr...
Heute!

Heute, den 18.6., trifft sich ab 16 Uhr die AG Platzgestaltung im African Drum in der Ebertplatzpassage.

Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung:

mehr...
Gemeinde Köln

Die Gemeinde Köln findest du schon eine Weile in der Passage bei uns am Ebertplatz. Um ganz genau zu sein, ist sie in die Räume der ehemaligen Tiefgarage gezogen.

mehr...